1kg Laxyl intensiv Baufan

3.99007

EUR 3,99

EUR 3,99 pro kg

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. BAF101728

Gewicht 2,00 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

1kg Laxyl intensiv Baufan

1kg baufan
 
Laxyl Intensiv
 
baufan® Laxyl intensiv ist ein pulveriges Rohrreinigungsmittel für alle sanitären Anlagen. Wirkt bei regelmäßiger Anwendung vorbeugend.
 
Vernichtet Gerüche, kann zugefrorene Abflüsse auftauen
 
Reinigt selbstständig, weiß-graues Granulat, angenehmer Geruch
 
Löst wirkungsvoll Verfettungen, Haare und andere Verschmutzungen
 
Anwendungsbereich:
 
Zur Beseitigung von Rohrverstopfungen, die auf organische Fremdkörper - z.B. Lebensmittel, Papierabfälle, u.ä. - oder Frost zurückzuführen sind. Zur Verhinderung des Ansatzes von Schleim, Schlamm und Rückständen als Ursache neuer Verstopfungen (vorbeugende Wirkung). Geeignet zum Einsatz in sanitären Anlagen wie Becken und Abflüssen aus fast allen Materialien. Auch für Abflussrohre aus Kunststoff verwend-bar. Nicht verwenden bei Wannen und Becken aus Acryl, Aluminium, Kupfer, Messing, Naturmaterialien (wie z.B. Granit) oder nachträglich beschichteten Materialien.
 
Inhaltsstoffe und Zusammensetzung:
 
Natriumhydroxid, Natriumchlorid, Aluminium, Paraffinum Liquidum, Silica. Sind Tenside im Gemisch enthalten, sind diese gemäß Detergenzienverordnung leicht biologisch abbaubar.
 
Verarbeitung:
 
Soviel Wasser wie möglich oberhalb der Verstopfung entfernen.
 
½-2 Verschlusskappen (15-60 g) Rohrreiniger in den Abfluss füllen und mit ca. 200 ml kaltem Wasser gründlich nachspülen. 15-30 Minuten einwirken lassen und gründlich mit Wasser nachspülen. Sollte sich die Verstopfung nicht gelöst haben, die Anwendung wiederholen.
 
Nicht überdosieren! Heiß gewordene Rohre nicht an-fassen, Verletzungsgefahr! Nach der Anwendung sollten keine Rückstände auf dem Abflusssieb verbleiben.
 
Für eine vorbeugende Wirkung wöchentlich ¼-1 Verschlusskappe (7-30 g) Rohrreiniger wie oben beschrieben verwenden.
 
Verarbeitungstemperatur:
 
mindestens + 5 °C für Material und Umluft
 
Wichtige Hinweise:
 
Verschüttetes Produkt sofort zusammenkehren und mit Wasser im Spülbecken wegspülen und niemals in Abfalleimer o.ä. werfen. Kein Wasser in die Flasche gelangen lassen - Gasbildung, Aufplatzen der Flasche möglich! Auf Spritzer achten. Nicht mit anderen Haushaltsreinigungsprodukten verwenden. Produkt-Code GR20
 
Wichtige Hinweise:
 
Gefahrensymbole: GHS05 Ätzwirkung, GHS02 Flamme. Verursacht schwere Verätzungen. Niemals Wasser in die Flasche hinzugießen. Behälter dicht verschlossen halten und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden. Dampf nicht einatmen. Von Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen. Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser ausspülen und Arzt konsultieren. Bei Unfall oder Unwohlsein umgehend Arzt hinzuziehen (wenn möglich Etikett oder dieses Technische Merkblatt vorzeigen). Bitte beachten Sie die Gefahren- und Sicherheitshinweise auf dem jeweiligen Etikett oder im Sicherheits-datenblatt. Enthält: Limonene
 
Lagerung:
 
Gebinde gut verschlossen, kühl, aber frostfrei lagern.
 
Entsorgung:
 
Abfallschlüssel-Nr. 060204. Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Materialreste sowie seine wäss-rigen Lösungen können nach
Abfallschlüssel-Nr. 060204 (Natriumhydroxid) entsorgt werden.
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Eye Dam. 1 ; H318 -Schwere Augenschädigung/-reizung : Kategorie 1 ; Verursacht schwere Augenschäden.
Skin Corr. 1A ; H314-Ätz-/Reizwirkung auf die Haut : Kategorie 1A ; Verursacht
schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Met. Corr. 1 ; H290-Korrosiv gegen über Metallen : Kategorie 1 ; Kann gegenüber Metallen
korrosiv sein.
Water-react. 3 ; H261-Stoffe und Gemische, die in Berührung mit Wasser entzündbare Gase entwickeln :
Kategorie 3 ; In Berührung mit Wasser entstehen entzündbare Gase.
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Signalwort: Gefahr
Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung
NATRIUMHYDROXID ; CAS-Nr. : 1310-73-2
Gefahrenhinweise:
H261 In Berührung mit Wasser entstehen entzündbare Gase.
H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere
Augenschäden.
Sicherheitshinweise:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P233 Behälter dicht verschlossen halten.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz
tragen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P260 Staub/Dampf nicht einatmen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P301+P330+P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P501 Inhalt/Behälter gemäß den lokalen/regionalen/nationalen Vorschriften der Problemabfallentsorgung zuführen.
Ergänzende Gefahrenmerkmale (EU)
EUH014 Reagiert heftig mit Wasser.
 

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben