10 x 500g ( 5 kg ) Glaserkitt

11.4002

EUR 11,40

EUR 2,28 pro kg

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. BAF520810X10

Gewicht 5,00 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

10 x 500g ( 5 kg ) Glaserkitt

10 x 500g ( 5 kg ) Glaserkitt

5 kg baufan
 
Leinöl-Glaserkitt
 
Farbton beige
 
 
 Sie erhalten 10 x 500g
 
Hochwertiger Fensterkitt für Einfach- und Reparaturverglasungen nach DIN 18545 A.
 
plasto-elastisch, überstreichbar, beige
 
Anwendungsbereich:
 
Pirnaer Glaserkitt besteht aus natürlichen Rohstoffen und eignet sich bestens für Einfach- und Reparaturverglasungen von Fenstern mit Holz-, Stahl- und Betonrahmen.
 
Rohstoffbasis:
 
Leinöl und Füllstoffe
 
Untergrundvorbehandlung:
 
Der Fensterrahmen muss sauber, trocken und fettfrei sein. Die Falze müssen grundiert werden (mit Acryllack oder einer Alkydharzvorstreichfarbe). Um eine optimale Haftung des Glaserkitts zu gewährleisten, darf die Grundierung jedoch nicht so dick aufgetragen werden, dass
 
ein Porenverschluss des Holzes eintritt.
 
Verarbeitung:
 
Nach dem Durchkneten den Glaserkitt fest in den Falz eindrücken und die Oberfläche mit einem Kittmesser glätten. Während der Trockenzeit ist unbedingt zu vermeiden, dass eventuell auftretendes Schwitzwasser in das Kittbett eindringt.
 
Da der Kitt zum Abbinden Sauerstoff benötigt, dürfen
 
Doppelfenster nicht sofort nach dem Verglasen zusammengebaut werden.
 
Nach dem Aushärten, spätestens nach 4 - 6 Wochen,muss der Kitt mit elastischer Farbe witterungsbeständig überstrichen werden. Bei Acryllacken sollten in jedem Fall Vorversuche durchgeführt werden.
 
Verbrauch:
 
 
10x500 g
 
1 kg für ca. 100 - 120 cm
 
Abbindezeit:
 
4 - 6 Wochen
 
Verarbeitungstemperatur:
 
mindestens + 5 °C für Material und Umluft
 
Lagerung:
 
Gebinde gut verschlossen, kühl, aber frostfrei lagern.
 
Mindestens haltbar: 24 Monate ab Herstellungsdatum
 
(im ungeöffneten Zustand und bei sachgemäßer Lage-
 
rung). Angabe an der Gebindepfalz entspricht dem Produktions- bzw. Herstellungsdatum.
 
Entsorgung:
Abfallschlüssel-Nr. 080410. Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Materialreste können eingetrocknet nach Abfallschlüssel-Nr. 170904 (gemischte Bau- und Abbruchabfälle) oder als Hausmüll entsorgt werden.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben